Die Vorteile von StoneLess®Entdecke die Qualität von StoneLess® und die Optimierung, die du dadurch erreichen kannst!

Betriebsdiagramm StoneLess®

Auf der Ebene der Computeranwendung gibt es vielfache Möglichkeiten, Informationen zu erhalten, und dasselbe gilt für die möglichen Kombinationen:

  • Materialsituation in den Silos

    Überprüfe die Verfügbarkeit auf allen Baustellen.

    Man kann die Menge eines bestimmten vorhandenen Materials in allen über das gesamte Gebiet verteilten Silos überprüfen, oder auch in den verschiedenen Zonen oder geographischen Bereichen.

  • Verbrauch überprüfen

    Die Materialsituation in allen Silos.

    Kunden, die sich auf jeden einzelnen Agenten beziehen, können den Verbrauch der Materialien in den verschiedenen Baustellen überwachen.

  • Befüllung verwalten

    Materiallast überprüfen.

    Mit StoneLess® kannst du die Materialladung (Befüllung) steuern, damit sie auf die richtige Art und Weise und zum richtigen Zeitpunkt abläuft.

  • Befüllanschlüsse im Auge behalten

    Streitigkeiten auf der Baustelle vermeiden.

    Das Datum, an dem ein Silo in Reserve (Benachrichtigung) geht und das Datum der eventuellen Bestellung und Befüllung wird gespeichert, damit Streitigkeiten im Zusammenhang mit den Lieferzeiten auf der Baustelle vermieden werden.

  • Keine Fehler bei den Mengen

    Liefere genau so viel Material auf die Baustelle, wie benötigt wird.

    Bei der Bestellung hast du gesicherte Informationen über die in allen Silos vorhandene Materialfüllmenge und so wird verhindert, dass ein Lkw zum Abladen eventuell überschüssigen Materials in die Fabrik zurück fahren muss, was eine Kostenersparnis darstellt.

  • Terminplanung Bestellungen

    Überprüfe die Bestellungen aller Kunden.

    Jeder Agent kann, falls erforderlich, per Handy alle Silos seiner Kunden überprüfen, Kontrollbesuche planen oder Bestellungen verwalten.

  • Kosteneinsparungen für den Betrieb

    Nur benötigtes Material wird produziert.

    Der Hauptsitz des Unternehmens kann die Produktion der verschiedenen Arten von Material abhängig vom Verbrauch besser planen und somit den gesamten Produktionszyklus optimieren, was enorme wirtschaftliche und Managementvorteile mit sich bringt.

  • Den kritischen Punkt verhindern

    Verwende die Voranalyse.

    Du kannst eine Voranalyse anfordern, um den eventuellen kritischen Punkt abschätzen zu können, der mit Materialnachschub abgedeckt werden muss.